www.yogasey.com

 

 

Meine Seychellen Geschichte / La mia storia delle Seychelles


Ich habe von 1997 bis 2012 auf den Seychellen gelebt und geliebt. Mein Traum vom eigenen Yogastudio hat sich auch erfüllt und ich durfte viele Jahre Gäste aus der ganzen Welt begrüssen. 

Bevor ich auf die Seychellen ausgewandert bin, hatte ich ein Reisebüro in der Schweiz und bin sehr viel gereist. So kam ich im Jahre 1991 auf die Insel Mahe und spürte sofort, dass mich dieser Ort nicht mehr loslässt. Mein Glaube, dass ich einmal dort leben darf, hat sich dann auch erfüllt und mir viele, sehr viele, Aufgaben in mein Leben geschickt.

Mein grösster Schicksalsschlag war, als meine Tochter Daniela 2012 auf den Seychellen tödlich verunfallt ist. Sie hat mir ihre Tochter Elisha hinterlassen und das war auch der Auslöser, warum ich wieder in die Schweiz zog, ins verträumte Tessin, um ihr eine Zukunft in unserer Familie und auf dem Ausbildungsweg zu geben.

Damals wollte ich die Seychellen loswerden, ein Kapitel in meinem Leben schliessen, und ich versuchte mein Yogacenter zu verkaufen um nicht mehr dorthin zu müssen. Doch nach zwei Jahren spürte ich, dass sich meine Emotionen verändert haben und dass meine Wut, meine Trauer, mich stark gemacht haben. Ich hatte wieder das Bedürfnis auf die Seychellen zu reisen, doch dieses Mal für Ferien, um mein Haus zu besuchen.

Gemacht, getan. Und somit war ich im Oktober 2014 wieder dort.

Es war so herzöffnend und ich war nur im Staunen, wie vor 20 Jahren, diese Schönheit der Natur, das wunderschöne Meer.. Ich spürte, da ist ein Teil Heimat für mich.

Dann erinnerte sich meine Seele, dass ich vor Jahren immer davon gesprochen hatte, dass es schön wäre, eine Yogafamily zu haben, mit denen ich diesen Ort teilen kann. Ein paar Yogalehrer, welche mit ihren Schülern kommen, ihr Yoga unterrichten, oder einfach nur um sich zu erholen in dieser üppigen und farbenfrohen Natur.

Nun ist meine Energie so ausgerichtet, dass ich weiss, es manifestiert sich und viele Menschen werden hier Heilung und Liebe erfahren.

Und wenn wir uns dann einmal treffen, erzähle ich gerne all die Geschichten des Insellebens. 

Weitere Angaben über mich und meine Arbeit findet ihr auf www.zenticino.com.

Love and Light

Eure Janum


 Ho vissuto e amato alle Seychelles dal 1997 al 2012. Il mio sogno di possedere un mio studio yoga si é avverato, ed ho potuto dare il benvenuto a numerosi ospiti provenienti da tutto il mondo.

Il motivo della mia partenza é dovuto ad una disgrazia, il decesso di mia figlia Daniela vittima di un incidente sulle Seychelles.

Lei mi ha lasciato sua figlia Elisha, per poterle dare un futuro nella mia famiglia e la possibilità di una buona formazione, ho deciso di tornare a vivere in Svizzera nell idilliaco Ticino.

Ora, li si trova questa bellissima casa/centro, e mi farebbe molto piacere affittarla a turisti e appassionati di yoga.